Čepkeliai-Dzūkija National / PAN Park ist einer der 13 PAN Parken in Europa.


Čepkeliai - Dzūkija National / PAN Park bestehend aus dem Čepkeliai Staat Naturreservat und dem Nationalpark Dzūkija. Es ist einer der 13 PAN Parks in Europa . Hier im Dzūkija National Park ist das natürliche Ökosystem des Waldes bewahrt geblieben. Wenn Sie den Dzūkija National Park (ein Gebiet von 58.519 Hektar) besuchen, sehen Sie, egal wo Sie hinschauen überall Pinienbäume. Auf den Gipfeln der Sanddünen ,auf den Hängen der Flusstäler, in den geschwungenen Ebenen und in den wasserreichen Sümpfen und Feuchtgebieten. Aber unter diesem scheinbar monotonen Schleiher der Pinienwälder ist eine ganz besondere und reiche natürliche Welt versteckt. Überschwemmungsgebiete und Wiesen, Torfmoore und Sümpfe, Sanddünen und schnell fließende Flüsse und Bäche, sind die Heimat für viele seltene Pflanzen- und Tierarten.
Das Herz des Dainava Wald ist das größte Gebiet der ursprünglichen, unberührten Natur in Litauen. Ein Gebiet von 11.212 Hektar ist geschützt. Das Čepkeliai Reservat wurde im Jahr 1975 gegründet und seit 1993 hat es den Ramsar Status (Feuchtgebiete Erhaltung) bekommen.
Čepkeliai hat nicht nur das größte Litauische Moorgebiet (5.858 Hektar), Čepkeliai hat auch Schwarzerlenbrüche, trocken Cladinoso-callunosa Wälder, Moore, Inseln und Seen. Wölfe und Luchse, das Birkhuhn (Lyrurus tetrix),und das Auerhuhn (Tetrao urogallus ) der Gelbe Frauenschuh (Cypripedium calceolus) und die Kuhschelle (Pulsatilla vulgaris) sind nur ein paar von den 4000 Pflanzen und Tieren die hier in diesem Gebiet Zuhause sind.
Der National Park ist auch bekannt für sein reiches Kulturerbe, nämlich die Dzūkai Dörfer. Hier sind viele traditionelle architektonische Besonderheiten erhalten geblieben, ebenso als die einzigartige Lebensweise der Einheimischen.


<< March, 2017 >>
M T W T F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31